Loading...

Zutaten   für  4 Portionen   

  • 1 Stk. Wassermelone
  • 1 Stk. Kiwi
  • 20 g Heidelbeeren
  • 1.5 Stk. Orangen
  • 1 Scheibe Ananas
  • 2 TL Kokosflocken

Für die Sauce

  • 6 Stk. Erdbeeren
  • 1 Spritzer Limettensaft
  • 1 Handvoll Minzeblätter

Zubereitung

Für die Wassermelonen-Pizza die Erdbeeren putzen und die Minzblätter waschen und trocken tupfen. Beides zusammen mit etwas Limettensaft im Mixer fein pürieren, bis eine glatte Sauce entsteht.
Die Wassermelone quer halbieren und aus der Mitte 2-3 cm dicke Scheiben schneiden. Entkernen und in “Pizzastücke” schneiden. Den rosa Teil nach Belieben eher dünn oder großzügiger mit der Erdbeer-Sauce bestreichen.

Kiwi schälen und in dünne Scheiben schneiden. Heidelbeeren waschen, verlesen und halbieren. Orange schälen, filetieren und in kleine Stücke schneiden. Ananas ebenfalls klein schneiden. Mit Kiwi, Orange und Heidelbeeren auf der Melone verteilen. Mit Kokosflocken bestreuen und servieren.

Rezept-Tipp
Die Wassermelonen-Pizza kann nach Herzenslust variiert werden, z.B. mal mit Kirschen, Pfirsichen und frischer Minze belegt werden.

Loading...

Write A Comment